Hallo Neujahrsdepression

Zwischen den Jahren heißt zwischen dem Nichts Allzeit verpfuschte Glücksbilanz Na? Wieder nicht vom Glück geküsst worden im vergangenen Jahr? Und auch sonst von keinem? Und die Karriereleiter, die steht auch noch gut platziert in Sichtweite vor dir, aber du bist noch keinen Schritt weitergekommen? Und du? Eher sieben Kilo zu- statt fünf Kilo abgenommen? […]

Read More…

Michael Kumpfmüller: Die Erziehung des Mannes

Dummer, armer, schwacher Mann Die Erziehung des Mannes ist ein Roman, geschrieben von einem Mann, erzählt aus der Perspektive eines Mannes. Die Frauen kommen in diesem Werk nicht so gut weg. Der Protagonist aber auch nicht, denn der ist ein passiver, selbstzerstörerischer Tropf und trotzdem schafft es der Autor irgendwie, dass einem die weiblichen Figuren […]

Read More…

Top 3: Heikes beste Bücher 2016

Best of 2016 Nummer 1: City on Fire von Garth Risk Hallberg And the Oscar goes to City on Fire von Garth Risk Hallberg. Diese Tausend-Seiten-Wucht hat mich Anfang des Jahres komplett in Beschlag genommen. Doch keine Scheu vor dicken Wälzern! Das Lesen dieses Hammers lohnt sich! Warum soll man`s lesen? Dieser beeindruckende Debütroman ist ein […]

Read More…

Top 3: Ullas beste Bücher 2016

Best of 2016 Nummer 1: Christian Kracht, Die Toten Save the best for last: Die Toten rollt das Feld von hinten auf. Ich habe diese Wucht von einem Roman erst im Dezember gelesen, aber es hat sich augenblicklich auf Platz 1 meiner Liste katapultiert. Warum soll man’s lesen? Weil es ein wilder, wortgewaltiger Ritt durch […]

Read More…

In der Weihnachtsbäckerei

Eier, Nuss und Mandelkern – Plätzchen und Lebkuchen backen Sie rennt und rennt und rennt. Die Zeit. Schon ist der dritte Advent auch wieder Geschichte. Höchste Zeit für ein bisschen Adventsgebäck! Ich bin kein Fan von zuckersüßem, klebrigem Zeug. Nussgeschmack darf’s aber schon sein. Und fünf Stunden in der Küche stehen will ich auch nicht, […]

Read More…

The Crown auf Netflix

Ein Herz und eine Krone Als Beilage zum Chutney der Queen habe ich euch ja neulich schon die neue Netflix-Serie The Crown empfohlen. Jetzt will ich diese Empfehlung mal vertiefen – denn die Serie ist einfach viel zu gut, um sie unkommentiert zu lassen. Wir befinden uns Ende der 40er Jahre. Im Herzen von London. […]

Read More…

Liebeslieder an den Wald

Auf Waldspaziergang mit Heike und Ulla Der Herbst ist fast vorbei, die Luft klirrt schon vor Kälte und an den Ästen der Bäume klebt der Raureif. Und der Wald? Ist gerade pitschepatsche nass – brrrrrrr….! Es tröpfelt von den spitzen Nadeln der Tannenwipfel und die nur noch sporadisch mit Laub behängten Laubbäume lassen die triefenden […]

Read More…

Christian Kracht: Die Toten

Reise ins Reich des Vergangenen Wie viele Worte hat die deutsche Sprache? Eigentlich egal. Wenn man sie gekonnt aneinanderreiht, entsteht eine Geschichte. Wenn man sie außerordentlich gekonnt aneinanderreiht, entsteht eine Geschichte, die uns fesselt, vielleicht sogar bewegt. Wie? Wenn der Autor sich der richtigen Worte bedient, sie so nebeneinander stellt, dass aus ihnen ein Bild […]

Read More…

Anja lässt Köpfe rollen

Interview mit Anja Meyer Ja, eigentlich sind sie für Kinder gedacht! Aber: the heart wants what the heart wants. Wir haben uns Hals über Kopf in die bunten, rasselnden, rollenden Köpfe von Anja verliebt. Aus Wolle und Nadel zaubert sie die Großkopferten und verkauft sie unter dem Namen mjukstore bei Etsy. Wieso, weshalb, warum – […]

Read More…

Wien, was bist du schön

Ur leiwand und nie fad Nur weil das Billy Talent Konzert in München ausverkauft war, landete ich in Wien, denn da gab`s noch Karten für´s Gasometer. Der Konzerttermin lag zudem perfekt, ein Samstag und noch dazu am ersten Adventswochenende. Vier Stunden Zugfahrt und schon ist man da. Hurra! Also ab dafür und auf geht`s nach Wien […]

Read More…