Emilia-Romagna, du Schöne!

Entlang der Via Emilia Woran denkst du, wenn du an Italien denkst? An die Leichtigkeit des Gardasees? An Pizza, Pasta und Amore? An die sanften Hügel und das blaue Meer der Toskana? Dann geht es dir wie mir. Oder besser gesagt: Dann geht es dir, wie es mir ging. Ein kurzer Ausflug in die Emilia-Romagna […]

Read More…

Bittersweet Symphony

Gnocchi mit Radicchio und Birne Der seltsame Mister Ashcroft läuft durch die Straßen des Londoner Stadtteils Shoreditch und singt halb euphorisch, halb melancholisch über das Leben, das sich irgendwo zwischen Jammertal und Wolkenkuckucksheim einpendelt. Das war 1997 und ist genau 20 Jahre her. Seine Bitter Sweet Symphony ist für mich eines DER Lieder meiner Jugend. […]

Read More…

Lyonel Trouillot: Yanvalou für Charlie

Ein kleines großartiges Buch Mit Büchern, die man geschenkt bekommt, ist das ja immer so eine Sache. Im schlimmsten Fall kann man sie nicht lesen, weil sie so gar nicht nach dem eigenen Geschmack sind. Also das Genre ist „falsch“ oder die Sprache „funktioniert nicht“. Manche dieser Bücher liest man noch nicht einmal an und […]

Read More…

Ann Patchett: Die Taufe

Wenn aus Leben Literatur wird Viele Geschichten bekommen ihre Faszination dadurch, dass sie „echt“ wirken. Dass man beim Lesen das Gefühl hat, das Leben echter Menschen zu verfolgen. Mit diesem Gefühl spielt Ann Patchett in Die Taufe. Sie erzählt uns die Lebensgeschichten zweier Familien, deren Leben durch einen Seitensprung und eine daraus folgende Ehe miteinander […]

Read More…