Dies ist kein Streitgespräch

Happy Birthday to us! Ullaaaaaa!!! Halt die Fresse Klappentext feiert im September seinen ersten Geburtstag. Whoop! Whoop! Feierst du das auch so feudal wie ich gerade? Auf meinem YES-Torty brennt die Kerze noch! Ja, Heike, der Wahnsinn, oder? Wenn ich eine alte Frau wäre (mein Neffe würde sagen: Bist du doch!), müsste folgen: „Kinder, wie […]

Read More…

Liebeslieder an den Wald

Auf Waldspaziergang mit Heike und Ulla Der Herbst ist fast vorbei, die Luft klirrt schon vor Kälte und an den Ästen der Bäume klebt der Raureif. Und der Wald? Ist gerade pitschepatsche nass – brrrrrrr….! Es tröpfelt von den spitzen Nadeln der Tannenwipfel und die nur noch sporadisch mit Laub behängten Laubbäume lassen die triefenden […]

Read More…

Streitgespräch #3: Märchen

Wir müssen über Märchen reden Es war einmal… …ein Sprecher namens Hans Paetsch und der hat mit seiner tiefen Stimme den Sound meiner Kindheit geprägt. Auf dem Teppich von der Oma mit der Cousine vor dem Kassettenrekorder liegend habe ich stundenlang zugehört wie mir Hans Paetsch „Aschenputtel“, „Dornröschen“, „Rapunzel“, „Schneewittchen“, „Der gestiefelte Kater“, „Schneeweißchen und […]

Read More…

Streitgespräch #2: Gedichte

Wir müssen über Poesie sprechen Heike, ich verstehe wirklich nicht, warum Du keine Gedichte magst. Also, wirklich überhaupt nicht. Eigentlich ist ein Gedicht doch wie ein Songtext. Es bringt ein Gefühl auf den Punkt. Punkt. Und Songtexte zitierst Du ja in Dauerschleife. Was macht bei Dir also den Unterschied? Liebe Ulla, als wir einander zwei […]

Read More…

Warum „Halt die Fresse Klappentext“?

Ist der Name nicht etwas krass? Ja, aber: Wahrheit I – weil`s provokant ist! Vielleicht vergisst man den Namen so schnell nicht wieder, hat man ihn einmal in den Ohren klingeln hören. Oder man merkt sich zumindest sowas wie: Na, dieses Online-Ding. Irgendwas mit Fresse, glaub ich. Wahrheit II – stöbert man in der Buchhandlung […]

Read More…

Streitgespräch #1: Lesen

Und Du so? Darum lese ich Darüber habe ich noch nie so richtig nachgedacht. Ich lese, seit ich lesen kann und es ist einfach eine Routine wie Duschen oder Einkaufen – einfach etwas, das ich fast jeden Tag tue. Ich glaube, ich lese, weil man so reist, ohne zu reisen, weil man in einem Buch […]

Read More…

Wir sind Halt die Fresse Klappentext

Warum ausgerechnet Ulla? Oh, da fallen mir sofort ganz viele Sachen ein. Wir kennen uns noch gar nicht so lange, eigentlich erst seit 2014, wir haben im gleichen Verlag gearbeitet und irgendwann sind Ulla und ich dann in der gleichen Redaktion gelandet. Schnell haben wir festgestellt, dass die Liebe zum Lesen unser größter gemeinsamer Nenner […]

Read More…