Die Höchste Eisenbahn

Es ist so einfach wie Räuberleiter Immer, wenn ich Francesco Wilking sehe, denke ich: Heike, du musst zum Frisör! Und immer, wenn ich Francesco Wilking höre, denke ich: Danke! Und wenn ich die Wahl hab, dann geht Sehen und Hören in Einklang Hand in Hand. Diese Woche war es nach drei Jahren des häufiger mal […]

Read More…

Popelpoesie: #1 Amerika

Amerika hat sich in den Kopf geschossen Amerika hat sich in den Kopf geschossen Das Blut, es tropft auf’s Papier Es hat sich über Flüssen und Meere ergossen Das Leben windet sich wie ein geschundenes Tier Amerika bittet zum Aderlass Alle müssen nun bluten Es tropft aus den Armen der Fratzen Es tropft aus den […]

Read More…

Feste und Gäste

So schmeckt’s schöner! Rein mit euch! Irgendwie findet im Sommer der größte Spaß draußen statt. Spätestens im Oktober zieht er wohl oder übel nach drinnen. Dann wird das Raclette-Gerät aus dem Keller gehievt, das Fondue aus dem Regal gekramt, die Spielesammlung abgestaubt, der Wein entkorkt, der Braten aus dem Ofen geholt und um den Esstisch […]

Read More…

Zeitlose Kerzenständer

Lichter leben mit Kerzenständern Obwohl der Advent erst in ein paar Wochen seinen großen Auftritt hat, streckt er bereits jetzt, wo wir auch gehen und stehen, seine nadeligen Arme nach uns aus. Weihnachtsbäume warten darauf, gefällt zu werden, Pfeffernüsse und Nikoläuse stehen in den Supermarktregalen zum Kauf bereit, die ersten weihnachtlichen Schaufenster locken bestückt mit […]

Read More…

Leselust & Lesefrust

So viele Bücher und so wenig Zeit Diese Woche auf der Frankfurter Buchmesse 2016, da war es wieder. Und neulich, in der Buchhandlung, da war es auch. Das Gefühl. Mein Blick trifft auf die Bücher in den Regalen. Alle ordentlich eingeräumt und aufgereiht. Meine Finger streifen die Titel auf den Tischen. Und dann spüre ich […]

Read More…

Der Wald ruft!

Herbst unter Bäumen Das einzig Blöde am Herbst ist – wenn man mich fragt – dass danach der Winter kommt. Wer mich kennt, weiß nämlich: Ich hasse den Winter. Aber warum über die Zukunft lamentieren, wenn man es gerade so schön hat? Eben. Am Sonntag hatte die Sonne endlich die tristen Wolken der Woche vertrieben: […]

Read More…

Matthias Brandt: Raumpatrouille

Matthias Brandt lockt uns mit literarischen Geschichten in ein Leben, das sein’s sein könnte Es will mir einfach nicht gelingen, mir vorzustellen, ich sei die Tochter von Angela Merkel. Oder, noch unmöglicher, das siebenjährige Kind von Angela Merkel. Es klappt nicht. Ich kann’s nicht. Es ist UN-MÖG-LICH! Aber das ist ja auch äußerst unnötig, kann […]

Read More…

Herbstlaub für die eigenen vier Wände

Mach’s dir hübsch! Man kann so ein verlängertes Wochenende auch nutzen, um seine Wohnung umzugestalten oder um seiner geliebten Bleibe mal wieder etwas Schickes zu kaufen. Und wenn der Feiertag dann auch noch mehr oder weniger mit einem Jahreszeitenwechsel zusammenfällt, ganz genau so wie am 3. Oktober, dann macht das natürlich doppelt und dreifach Sinn. […]

Read More…

Spätsommer vs. Frühherbst – Grüße aus der Zwischenwelt

Wir müssen über das Wetter reden! Wieso, langweile ich dich? „Mensch, is echt noch schön so. Das Wetter.“ „Jaja, echt. Echt noch schön warm.“ „Fast bisschen zu warm für die Jahreszeit.“ „Stimmt. Wird noch früh genug kalt, gell.“ Wenn sich Gesprächspartner so gar nichts mehr zu sagen haben, oder noch nie etwas zu sagen hatten, […]

Read More…

Fünf Blabla, zehn Blub

Zwölf Leseplätze, zu denen jeder Zugang hat Die Ulla und ich, wir lesen ja immer und überall. Andere haben Lieblingsplätze zum Lesen. Und die sind häufig irgendwie an bestimmte Jahreszeiten geknüpft. Viele kaufen sich einen dicken Schmöker oder laden sich einen dicken Schmöker auf ihr E-Book, kurz bevor sie in den Sommerurlaub abrauschen. Andere lesen […]

Read More…