Interview mit Katharina Hagena

Vom Wunder des Schreibens Ich kann mich noch ganz genau erinnern, warum ich mir direkt nach Erscheinen „Der Geschmack von Apfelkernen“ gekauft habe. Wegen dem wunderschönen Cover und dem Titel, der so herrlich vielversprechend klang. Eigentlich sollte das Buch ein Geschenk sein. Ja, und dann habe ich es selbst behalten. Und verschlungen. Und geliebt. Als […]

Read More…

Interview mit Belinda McKeon

„Ich bin am glücklichsten, wenn ich lesen und schreiben kann“ Ich freue mich so! Belinda McKeon, deren Debütroman Zärtlich ich vor zwei Wochen hier fleißig gelobhudelt habe, war so nett, sich mit mir über den großen Teich hinweg in ein paar E-Mails über ihren Roman, Irland, die Liebe zur Literatur und Leseempfehlungen zu unterhalten. „Ich […]

Read More…