Jürgen von der Lippe: Der König der Tiere

Peter Maffay im Schafspelz

Ich glaube, ich und meine Generation, wir sind nicht so ganz die Zielgruppe vom Humor dieses Kabarettisten. Meine sehr jungen und jung gebliebenen Eltern aber eben schon. Und so kommt es, dass ich noch heute nicht so schnell wieder wegzappen kann, wenn ich beim Zappen ein Hawaiihemd mit Jürgen von der Lippe drin gemächlich über den Bildschirm – Jürgen würde Mattscheibe sagen – schlurfen sehe. Die CD Guten Morgen Liebe Sorgen steht bei meinen Eltern im CD-Regal und ab und an, wenn`s so richtig gut läuft, erwische ich mich dabei, wie ich die ersten Verse dieses humoristischen Evergreens mit kratziger Stimme mitsinge. In meinem unmittelbaren Freundes- und Bekanntenkreis soll es im übrigen Personen geben, die sich zu Studentenzeiten häufiger ordentlich einen zu Jürgen von der Lippes unnachahmlicher Peter Maffay-Imitation gekifft haben. Jürgen, ich weiß nicht wie du`s gemacht hast, aber ich glaube, ich liebe dich.

„Betrunkener beißt Polizisten in Penis“

Das Jahr ist noch keine zwei Monate alt und Jürgen von der Lippes neues Buch Der König der Tiere musste schon nachgedruckt werden. Na sauber! Der Humorist der alten Schule präsentiert in diesem Band viele, viele kurze Geschichten und Glossen. Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt also schon mal. Und natürlich erzählt er auch Witze. Wir haben es hier, wie bereits mehrfach angedeutet oder erwähnt, mit einem Scherzkeks der alten Schule zu tun. Und weil das so ist, finden sich in den Kurztexten auch viele kleine und große Herrenwitze und zwar nicht nur in den z.B. mit Sex und Humor oder Sexfremdwörter betitelten Geschichten. Der König der Tiere ist ein sexy Buch in dem vor allem  die Männlichkeit ab und an eine gewischt bekommt. Auch das zeichnet die Arbeit von Jürgen von der Lippe seit Anbeginn (fast hätte ich geschrieben: seit Anbeginn der Zeit. Aber so alt ist er nun auch wieder nicht) aus.

Wie kann eine deutsche Frau 1,4 Kinder bekommen? Was ist 0,4?
Das ist Statistik: Wenn du wissen willst, wie viel Hoden Männer haben, nimmst du zehn Männer und zählst die Hoden. Zwei haben nur noch einen, macht achtzehn. Die teilst du durch zehn, bekommst 1,8 und schreibst in deine Doktorarbeit: Männer haben 1,8 Hoden.“

Neben Sex und Männer und Frauen geht es in Der König der Tiere auch um Gott und die Welt. Gesellschaftskritik spielt weniger eine Rolle als das Aufzeigen der Gesellschaft. So seid ihr! So sind wir! Wir sind zum Teil bescheuert.

Schneewittchen schlug […] die Augen auf und rief: ,Wo bin ich?’
Und der Chefzwerg […] sagte: ,Bei den sieben Zwergen.’
Schneewittchen: ,Ich seh aber nur einen!’
Chefzwerg: ,Man findet doch keine Leute mehr heutzutage.’“

Manche Textschnipsel verbinden gekonnt so ziemlich alles miteinander: also Gott und die Welt, die Gesellschaft, den Fingerzeig auf die Gesellschaft und – natürlich – Sex:

Kann eine Deutsche von einem Türken schwanger werden?
Ja, es sollte aber eine Aufenthaltserlaubnis vorliegen. Also auf ihr jetzt.“

Mutti, Vatti, ich hab euch ein Buch mitgebracht

Der König der Tiere von Jürgen von der Lippe ist ein wundervolles Geschenk für Vatti zu seinem 50sten, oder 60sten, oder 70sten. Dann ist auch schon wieder Schluss. Zu viel deutsch-türkischer Sex könnte die nächst ältere Generation umbringen. Außerdem ist das Buch für die U50- und U40-jährigen ein schönes Mundwinkel-Yoga-Training, das man sich in kleinen Dosen verabreichen kann. Und was die Teens und die Twens angeht, da bin ich mir ganz sicher, dass man sich auf die ein oder andere Geschichte ganz ordentlich einen kiffen kann. Wir sind also doch alle irgendwo irgendwie genau die Zielgruppe für den Humor von Jürgen von der Lippe. Never change a running system. Danke Jürgen!

Jürgen von der Lippe: Der König der Tiere, 224 S., 16,99 Euro. Knaus, 2017

Jürgen von der Lippe liest auch Geschichten vor. Höchtspersönlich.

Weitere Infos zum Künstler gibt`s hier: Jürgen von der Lippe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.