Top 3: Heikes beste Bücher 2017

Best of 2017 Nummer 1: Joachim Meyerhoff, Die Zweisamkeit der Einzelgänger Die Zweisamkeit der Einzelgänger von Joachim Meyerhoff ist der neueste Band, der bisher vier Romane umfassenden Reihe Alle Toten fliegen hoch. Kein anderes Buch habe ich diese Lesesaison ungeduldiger herbeigesehnt. In der autobiographisch gefärbten Roman-Reihe erzählt der Schauspieler und Autor Joachim Meyerhoff auf witzigste […]

Read More…

Simon Strauss: Sieben Nächte

Keiner tätowiert sich Wu-Tang auf’n Arsch Nimm die 140 Seiten schlanke Erzählung Sieben Nächte von Simon Strauss in die eine Hand und lass die Seiten des Buchblocks am Daumen der anderen Hand vorbei fliegen. Sage irgendwann: Stopp. Fahre bei geschlossenen Augen mit dem Zeigefinger über die Seite bei der du gelandet bist. Sage irgendwo: Stopp. Ich […]

Read More…

Olga Grjasnowa: Gott ist nicht schüchtern

Ein ganzes Land. Ein ganzes Volk Es war einmal: Schönes Syrien Der Dezember 2004 liegt lange zurück und doch kann ich mich sehr gut an diesen Jahreswechsel erinnern. Ich habe eine Freundin in Damaskus besucht, die damals dort studiert hat. Wir wohnten im Viertel Suq Sarudja. Wir waren in der Omajjadenmoschee. Wir haben am Markt […]

Read More…