Franziska Seyboldt: Rattatatam, mein Herz

Mein Freund, die Angst Das Herz hämmert außer Takt, als wäre es auf der Flucht, dir wird heiß und kalt, die Welt vor deinen Augen verzerrt sich, du bist ganz allein und weißt: Jetzt ist es soweit, jetzt sterbe ich. Aber der Tod tritt nicht ein. Hunderte, tausende Male wiederholt sich dieses grausame Spiel. Wer […]

Read More…

Michael Bordt: Die Kunst, die Eltern zu enttäuschen

Vom Mut zum selbstbestimmten Leben In meiner Welt gibt es zwei Sorten von Menschen: die, die tun, weil es das ist, was sie wollen. Und die, die es jemandem – und dieser Jemand heißt häufig Mama oder Papa – recht machen wollen. Von außen betrachtet ist es nicht unbedingt leicht zu erkennen, welcher Sorte Mensch […]

Read More…