Bittersweet Symphony

Gnocchi mit Radicchio und Birne Der seltsame Mister Ashcroft läuft durch die Straßen des Londoner Stadtteils Shoreditch und singt halb euphorisch, halb melancholisch über das Leben, das sich irgendwo zwischen Jammertal und Wolkenkuckucksheim einpendelt. Das war 1997 und ist genau 20 Jahre her. Seine Bitter Sweet Symphony ist für mich eines DER Lieder meiner Jugend. […]

Read More…

Gold im Mund

Zwei zum Verlieben: Mangold und Parmesan Heike und ich waren vor ein paar Wochen in der Emilia Romagna (dazu erfahrt ihr bald mehr). Wir behaupten: nirgendwo auf dieser großen weiten Welt kann man so wunderbar, köstlich und stilvoll schlemmen wie dort. Hier produzieren Winzer herrlichsten Wein, stellen echte Könner den saftigsten, feinsten Schinken überhaupt her, […]

Read More…

Ullas 5 Sommersensationen

Endless Summer Sommer, Sonne, Sensationen! Ich lie-lie-liebe den Sommer. Im Sommer hab ich Geburtstag, die Luft ist warm, die Laune noch wärmer und das Leben so viel leichter. Wenn es nach mir ginge, dürfte der Sommer niemals enden. Meine fünf besten Gründe für einen endlos langen Sommer sind diese: Pasta mit Palme Mein Lieblingsgemüse ist […]

Read More…

Der perfekte Panzanella

Brot und Spiele Sommer ist Salatzeit. Doch ein Kopf Grün ist auf Dauer etwas lahm. Und selbst Granaten wie Caprese, Couscous oder Coleslaw entwickeln sich irgendwann zum Dauerbrenner und vermatschen im Laufe der Grillsaison anschließend zum Einheitsbrei. Manchmal muss einfach etwas Neues her! Etwas Frisches, Außergewöhnliches und Unkompliziertes. Wie so oft, können uns auch hier […]

Read More…

Heikes 5 Frühlingsfavoriten

Leute! Es ist Frühling! Ich liebe den Frühling! Weil ich liebe den Sommer! Klingt komisch? Isses aber nicht. Sobald die Knospen sprießen und alles so schön grünt, dippe ich schon einmal genüsslich den großen Zeh in Richtung Sommerlaune. Der Frühling hat mich aus dem Winterschlaf wachgeküsst und schiebt mich jetzt ganz behutsam in Richtung Sommer. […]

Read More…

Ullas 5 Frühlingsfavoriten

Frühling, Du bist’s! Frühling, Du bist’s, Dich hab’ ich vernommen! Der alte Mörike spricht mir beim Thema lieber Lenz – ausnahmsweise – aus der Seele. Spätestens wenn der Herbst in den Winter abzudriften droht, schreit in mir bereits wieder alles nach Frühling. Nach seiner lachenden Sonne, blühenden Blumen, lauen Lüftchen, zwitschernden Vöglein und diesem unvergleichlichen […]

Read More…

Kaffee – aber richtig!

Von Bohnen, Brews und Cupping Für mich hat ein Tag so richtig erst nach der ersten Tasse Kaffee begonnen. Darum war ich auch sofort dabei, als Visit Seattle zum Kaffee-Seminar in die hippe Kaffeerösterei Man vs Machine einlud. Wusstet ihr, dass Seattle DIE Kaffeestadt der USA ist? Hier wurde nicht nur Starbucks gegründet, nein, hier […]

Read More…

Brot mit Pesto! Passt scho!

Alles andere als eine brotlose Kunst Ganz ehrlich, gibt es einen besseren Geruch als den von frisch gebackenem Brot? Auch der erste Biss in das direkt aus dem Ofen kommende Backwerk, aus dessen zerpflückter Mitte noch der Dampf aufsteigt, ist einfach himmlisch. Ich backe sehr gerne und sehr oft Brot bzw. eine Art Focaccia. Und […]

Read More…

Diana Henry kocht Simple

Einfach gut Oft – besonders aber mittags – muss es bei mir schnell gehen. Denn auch als Selbständige kann ich nicht Stunden am Herd verbringen, zumindest nicht unter der Woche. Trotzdem will ich nicht nur Käsebrot essen und Fertigfraß kommt mir schon gar nicht auf den Teller. Deswegen kam Diana Henry genau zur rechten Zeit […]

Read More…

Thai trifft Nudel

Sesam, würze dich! Esst ihr gerne scharf? Ich ja nicht so. Beim Asiaten lebe ich in der ständigen Angst vor der essbaren Flamme im Mund. Dabei mag ich es schon würzig. Es ist eben oft nur ein schmaler Grat zwischen angenehmer Schärfe und dem Feuer, das bei mir jeglichen Geschmack wegbrennt. Das Gute an diesem […]

Read More…