Wolfgang Herrndorf: Ausstellung ZITATE

Darf ich vorstellen, Wolfgang Herrndorf, der Künstler In Plüschgewittern, gelesen. Tschick, check. Sand, steht noch auf der Ach-Heike-das-wolltest-du-schon-längst-gelesen-haben-Liste. Ausstellung Zitate, äh, bitte was? Dass der als Schriftsteller bekannt gewordene Wolfgang Herrndorf (1965-2013) auch künstlerisch tätig war, das wusste ich. Mein Wissen erschöpfte sich aber mit den Auftragsarbeiten für das Satiremagazin Titanic. Die Ausstellung Zitate im […]

Read More…

Meg Wolitzer: Die Interessanten

Wir waren jung, wir waren glücklich „Solange etwas ist, ist es nicht das, was es gewesen sein wird.“ So lautet der erste Satz aus einem ganz anderen Buch. Martin Walser beginnt seinen autobiografischen Roman Ein springender Brunnen mit diesen Worten. Und beim Lesen von Meg Wolitzers Werk Die Interessanten ist es genau das, was mir […]

Read More…

Curtis Sittenfeld: Eligible

Darcy, Du Draufgänger! Ich glaube, kaum ein Buch wurde so oft umgeschrieben, fortgeschrieben, zitiert und persifliert wie Jane Austens Pride & Prejudice (bzw. Stolz & Vorurteil). Das gelingt mal schlecht, mal recht und nur selten, ja eigentlich nie, gut. Nur Bridget Jones darf daneben existieren. Man möge mir meine Krittelei verzeihen, aber was diese Geschichte […]

Read More…

Die Abstimmung zum Jugendwort des Jahres 2016 läuft

Hey ihr Swaggernauten, seid ihr am fly? Ich liebe es! Ich liebe es einfach! Was jetzt genau? Genau, die Wahl zum Jugendwort des Jahres. Die Wahl zum Unwort des Jahres – das ist etwas aus der Erwachsenenwelt – mag ich auch, aber eben nicht annähernd so sehr wie die Wahl zum Jugendwort des Jahres. Die […]

Read More…

Unterwegs in Östergötland

Ziegenkäse zur Geisterstunde Ich war noch nie in Schweden. Dabei liebe ich den Norden. Das Meer, der Wind, weite Felder, Seen und Wälder – das ist genau mein Ding. Der weiße schwedische Fleck auf meiner Reiselandkarte muss schleunigst weg, beschließe ich, und mache mich also auf nach Skandinavien, genauer gesagt nach Östergötland an der schwedischen […]

Read More…

Das Elsass in drei Tagen: Straßburg – Riquewihr – Colmar

Den großen Zeh ins Ausland dippen und ab geht`s ins Elsass Als ich klein war, erzählte mir eine Freundin ganz aufgeregt, ihre Eltern hätten zu ihr gemeint: „Schatz, in den Ferien, da fahren wir in die Provence.“ „Na toll“, dachte ich mir, „Provinz. Da bist du doch jetzt eh schon die ganze Zeit.“ Die Provinz, […]

Read More…

Trivial? Egal! Graeme Simsion: Das Rosie-Projekt

Liebe ist doch unberechenbar! Ist Liebe wirklich unberechenbar? Wer ein lustiges Buch sucht, um nach Feierabend den Kopf frei zu bekommen oder wer am Strand keine Lust hat, noch irgendwie großartig mitdenken zu müssen, dem empfehle ich Das Rosie-Projekt von Graeme Simsion. Die leichte Lektüre ist eine Liebeskomödie, der Plot  vorhersehbar. Und zwar völlig. Mann […]

Read More…

Warum „Halt die Fresse Klappentext“?

Ist der Name nicht etwas krass? Ja, aber: Wahrheit I – weil`s provokant ist! Vielleicht vergisst man den Namen so schnell nicht wieder, hat man ihn einmal in den Ohren klingeln hören. Oder man merkt sich zumindest sowas wie: Na, dieses Online-Ding. Irgendwas mit Fresse, glaub ich. Wahrheit II – stöbert man in der Buchhandlung […]

Read More…