Gute Bücher für seltsame Zeiten: Gute-Laune-Bücher

Lesen mit einem Lächeln Wann, wenn nicht jetzt, braucht es einen richtigen Stimmungsschub? Wenn alle einigermaßen guckbaren Serien (hallo, Tiger King!) und Filme auf der Watchlist durchgebinged sind, das letzte Möbelstück nun auch in neuem Glanz erstrahlt und diverse Brot- und Kuchenrezepte ausprobiert wurden, spätestens dann sollte der Blick zum Bücherregal wandern. Und wenn dort […]

Read More…
Leif Randt Allegro Pastell

Leif Randt: Allegro Pastell

Liebe in Zeiten übersteigerter Selbstliebe Allegro Pastell von Leif Randt wird in einem dem Roman vorangestellten Text als „Germany’s next Lovestory“ gehandelt. Dass damit auf „Germany’s next Top Model“, kurz GNTM, angespielt wird, erscheint im Verlauf des Romans zunehmend passend. Denn Eitelkeit und Perfektion wird auch hier zur Spiegelfläche der eigenen Persönlichkeit, bis hin zu […]

Read More…
Daniela Krien Die Liebe im Ernstfall

Daniela Krien: Die Liebe im Ernstfall

Wer alles will, bekommt von allem zu wenig Was will Frau vom Leben eigentlich? Manch eine stellt sich diese Frage nicht, lebt einfach und schaut am Ende, was sie bekommen hat. Die meisten wollen, so scheint es zumindest, ungefähr das Gleiche: Familie, Geborgenheit, finanzielle Sicherheit. Und wieder andere, die wollen von allem was es gibt […]

Read More…

Gute Bücher für seltsame Zeiten: Kochbücher

Kochen: kurz, knackig und für knappe Vorräte Ein mulmiges Gefühl macht sich breit: Wenn es keine Angst ist, dann zumindest Unruhe; Grübeln – ja, und vielleicht sogar Unaufgeräumtheit. Was tun, wenn all die üblichen Rituale wegfallen? Für mich ist das der tägliche Weg ins Büro, das Kneipenquiz, das Bahnenziehen im Schwimmbad am Wochenende, das Essen […]

Read More…
Vorleben

Georg M. Oswald: Vorleben

Faszination und Frustration Im Leben der selbstständigen Journalistin Sophia läuft nichts wirklich rund. Sie geht auf die Vierzig zu, die Auftragslage ist schlecht, Selbstzweifel was das berufliche Können anbelangt, schleichen sich ein. Über Beziehungen winkt dann doch noch eine große, weil lukrative Chance: Sie soll die Musiker des Staatlichen Symphonieorchesters München begleiten und Texte für […]

Read More…
Thomas Lang Freinacht

Thomas Lang: Freinacht

The kids aren`t alright In der Nacht auf den 1. Mai 2006 feierte eine kleine Gruppe Minderjähriger in einem Waldstück in Bayern eine Party. Eines der Kinder fand eine Leiche und zeigte sie den anderen. Einige der alkoholisierten Kids begannen dann gemeinsam die Leiche so brutal zu schänden, dass die Polizei nach dem Auffinden des […]

Read More…

Sarah Kuttner: Kurt

Weil manchmal ist, was nicht sein darf Kurt ist nach Mängelexemplar und 180° Meer Sarah Kuttners dritter Roman. Du wirst dich in Kurt verlieben. Und das wird dir das Herz brechen.“ So verspricht es das buchbegleitende Werbematerial des S. Fischer Verlages. Und genau so kommt es auch. Doch fangen wir erst einmal mit dem Sich-in-Kurt-Verlieben […]

Read More…

Dörte Hansen: Mittagsstunde

Weltuntergang „De Welt geiht ünner“: Mit dieser Parole im Mund spaziert Marret Feddersen durch das Dorf und über das flache Land, welches das Dorf umgibt. Das Dorf heißt Brinkebüll, es könnte aber auch Ockholm, Rodenäs oder Humptrup heißen. Brinkebüll steht stellvertretend für ein nordfriesisches Dorfleben, das im Sterben begriffen ist. Vielleicht steht es aber auch […]

Read More…

Diana Henry: Change your Appetite

Du darfst dein Leben ändern Manchmal gibt es so Phasen im Leben, da schreit alles nach Veränderung. Vielleicht weil der Körper nicht so munter rattert, wie er soll, vielleicht weil sich die Laune in den dunklen Keller verkrochen hat, oder einfach nur weil der Alltagstrott uns mit seiner Trotteligkeit schier zur Verzweiflung treibt. Doch wo […]

Read More…

Endlich entdeckt: Max Porter

Magie und Musik Vor einigen Wochen flatterte ein Mini-Paket in meinen Briefkasten: Es enthielt ein kleines, kurzes Buch mit dem Titel Lanny. Sein Cover war mir schon zuvor aufgefallen. Beim Namen des Autors Max Porter klingelte ein Glöckchen in einer dunklen Ecke meines Hirns und ich kramte eine Erinnerung an den Besuch einer Londoner Buchhandlung […]

Read More…