Lisa Nieschlag, Lars Wentrup: New York – Capital of Food

Eine Reise in Rezepten nach NYC Meine erste große Reise führt mich dieses Jahr nach New York City. In die Stadt, die niemals schläft und deshalb immer isst. Weil jede Reise, egal wohin sie führt, für mich mit einem Buch beginnt, habe ich mir das soeben erschienene New York – Capital of Food geschnappt, um […]

Read More…

Faust-Festival München

Verweile doch! Du bist so schön! Der Stoff, aus dem die Träume sind Es gibt (literarische) Stoffe, welche Leser seit Jahrhunderten oder gar Jahrtausenden in ihren Bann ziehen. Dazu gehört die Bibel, Homers Odyssee und zweifelsohne Goethes Faust. Die Geschichten sind zeitlos, weil es in ihnen ans Eingemachte geht und sie die Grundsatzfragen unserer Existenz definieren. […]

Read More…

Einsame Schönheiten – die Scilly-Inseln

Zeitlos zwischen den Gezeiten Genau eine Stunde Zeitunterschied liegt zwischen dem europäischen Festland und Großbritannien. Wenn es in Deutschland fünf vor zwölf ist, stehen die Zeiger auf der Insel gerade einmal fünf Minuten vor der Elf. Befinde ich mich in London, meine ich, es müsste eigentlich genau andersherum sein. Hier rast die Zeit. Doch je […]

Read More…

Emilia-Romagna, du Schöne!

Entlang der Via Emilia Woran denkst du, wenn du an Italien denkst? An die Leichtigkeit des Gardasees? An Pizza, Pasta und Amore? An die sanften Hügel und das blaue Meer der Toskana? Dann geht es dir wie mir. Oder besser gesagt: Dann geht es dir, wie es mir ging. Ein kurzer Ausflug in die Emilia-Romagna […]

Read More…

5BlaBla10Blub #3: 9 köstliche Ziele in der Emilia-Romagna

Italien! I-TA-LI-EN! I-TA-LI-A! Bella Italia! Schon das Wort Italien zergeht auf der Zunge. Als uns das Fremdenverkehrsamtes der Region Emilia-Romagna APT Servizi Emilia-Romagna eingeladen hat, die Köstlichkeiten der im Norden gelegenen Region kennenzulernen, ließen wir uns nicht lange bitten. Mit großen Augen und hungrigen Mägen sind wir angereist. Mit verliebtem Blick und angenehm satt ging`s dann […]

Read More…

Seamus Heaneys Spuren

Wenn Gedichte graben Es passiert gar nicht so selten, dass man etwas liest, dass einen fesselt, begeistert oder sogar von den Socken haut. Mir zumindest passiert das durchaus alle paar Monate, aber nur ein sehr geringer Teil dieser Bücher, Gedichte oder Artikel bleibt bei mir, gräbt sich ein und begleitet mich von da an durchs […]

Read More…

Auf den Klippen der Causeway Coast

Unterwegs an der nordirischen Küste Woran denkt ihr als erstes, wenn ihr Nordirland hört? The Troubles – die Unruhen? Den Giant’s Causeway? Game of Thrones? Oder einfach gar nichts? Zugegeben: Selbst ich als Fan der zwei grünen Inseln im Westen Europas habe lange nicht viel mit Nordirland anzufangen gewusst. Irgendwie ist das Land im Norden […]

Read More…

Westeros liegt in Nordirland

Wo Game of Thrones zum Leben erweckt wird Ich liebe gute Geschichten. Ganz besonders solche, bei denen ich selbst kurz vor Ende nicht sicher bin, wie sie enden werden. Bei denen weder schwarz noch weiß gemalt wird, sondern mit mehr als 50 Grauschattierungen. Bei denen es „das Gute“ und „das Böse“ nicht gibt, weil jeder […]

Read More…

Kaffee – aber richtig!

Von Bohnen, Brews und Cupping Für mich hat ein Tag so richtig erst nach der ersten Tasse Kaffee begonnen. Darum war ich auch sofort dabei, als Visit Seattle zum Kaffee-Seminar in die hippe Kaffeerösterei Man vs Machine einlud. Wusstet ihr, dass Seattle DIE Kaffeestadt der USA ist? Hier wurde nicht nur Starbucks gegründet, nein, hier […]

Read More…

7 mal typisch Texas

Von Cowboys, Kennedy und Knarren Howdy! Ein Wort und schon weiß jeder, wovon ich spreche. Klar, von Texas. Dass Texas mehr ist als Öl, Cowboys und Knarren und eine riesige klischeefreie Zone zu bieten hat, davon habe ich euch hier ja schon erzählt. Aber manchmal darf’s doch auch ein bisschen Schublade, ein bisschen Wunschvorstellung, Berechenbarkeit, […]

Read More…