Faust-Festival München

Verweile doch! Du bist so schön! Der Stoff, aus dem die Träume sind Es gibt (literarische) Stoffe, welche Leser seit Jahrhunderten oder gar Jahrtausenden in ihren Bann ziehen. Dazu gehört die Bibel, Homers Odyssee und zweifelsohne Goethes Faust. Die Geschichten sind zeitlos, weil es in ihnen ans Eingemachte geht und sie die Grundsatzfragen unserer Existenz definieren. […]

Read More…

Hillary Jordan: Mudbound

Von Angst und Außenseitern Bevor ich Mudbound in die Hand nahm, hatte ich bereits viel Gutes über das Buch gehört. Das allein war auch der Grund, warum ich es lesen wollte. Ansonsten hätte ich mich davon abschrecken lassen. Warum? Weil – wie so oft – der deutsche Verlag durch seine Covergestaltung und Titelwahl den Roman […]

Read More…

Cacio e Pepe remastered

Graupen auf Gourmet-Ausflug Cacio e Pepe e Ulla sind ganz dicke, cremige Freunde. Herr Käse und Herr Pfeffer gehören in Italien zu den Grundnahrungsmitteln. In Verbindung mit Pasta sind sie ein typisch italienisches Armeleuteessen. Heutzutage wird zum Beispiel Spaghetti Cacio e Pepe in Sterne-Restaurant serviert. Der moderne König der italienischen Küche Massimo Bottura ist berühmt […]

Read More…

Edward St Aubyn: Dunbar und seine Töchter

Lear reloaded Mit Dunbar und seine Töchter findet zusammen, was scheinbar zusammengehört: Edward St Aubyn und William Shakespeare. Dass mich die Idee des britischen Hogarth Verlags, Shakespeares Dramen durch zeitgenössische Autoren in ein modernes Gewand stecken zu lassen, absolut begeistert, habe ich euch ja schon in meiner Rezension zu Die störrische Braut (alias Der Widerspenstigen […]

Read More…

Ganz nüchtern betrachtet: Ein Monat ohne Alkohol

Warum? Darum: Delirium Als ich im Dezember zunehmend das Gefühl hatte, dass der Glühwein mir jede Pore meines Körpers verklebt, er mich aber gleichzeitig mit seinem zuckersüßen Lächeln äußerst erfolgreich dazu verführt, ihn immer und immer wieder an mich ran zu lassen, habe ich einen Entschluss gefasst: Im Januar, da trinkst du nichts. Gar nichts. […]

Read More…

George Watsky: Wie man es vermasselt

Real Boy – Real Shit Der 1986 in Amerika geborene George Watsky ist ein wortgewandtes Wunderkinder. Vieles von dem was er tut, macht er schon sehr lange und alles davon macht er gut. So hat sich George Watsky in den letzten Jahren einen Namen als Schauspieler, Lyriker, Dramatiker und preisgekrönter Poetry-Slammer gemacht. Googelt man den […]

Read More…

Sonja Heiss: Rimini

Nicht von schlechten Eltern Das Leben kann knallhart sein. Warum also weichgespült darüber schreiben? Das könnte Sonja Heiss’ Credo beim Schreiben von Rimini gewesen sein. Hieb- und stichfest – und zwar so sehr, dass es beim Lesen manchmal richtig wehtut – erzählt sie von der Familie Armin. Sooft wie sie einen mit ihren Wortnadeln pikst, […]

Read More…

Wundertüte Blätterteigtaschen

Knusper! Knusper! Knäuschen! Blätterteigtaschen sind verschrien als der langweiligste Ladenhüter an jedem Party-Buffet. Immer ist billigster Schinken und Scheibenkäse drin oder Feta und ungewürzter Spinat. Wem nichts einfällt, der macht Blätterteigtaschen. Soweit die Vorurteile. Blätterteigtaschen können aber auch der absolute Knaller in jedem Fingerfood-Schaulaufen sein. Der souveräne Griff ins Gewürz- und Kühlregal machen Blätterteigtaschen zum […]

Read More…

Einsame Schönheiten – die Scilly-Inseln

Zeitlos zwischen den Gezeiten Genau eine Stunde Zeitunterschied liegt zwischen dem europäischen Festland und Großbritannien. Wenn es in Deutschland fünf vor zwölf ist, stehen die Zeiger auf der Insel gerade einmal fünf Minuten vor der Elf. Befinde ich mich in London, meine ich, es müsste eigentlich genau andersherum sein. Hier rast die Zeit. Doch je […]

Read More…

Fondue & Raclette – it’s a cheesy LOVE

Mein Lieblingsessen? Geschmolzener Käse! Klingt eklig, ist es aber nicht. Und das wisst ihr genau! Geschmolzener Käse umschmeichelt altbackenes Weißbrot an der Käse-Fondue-Gabel, geschmolzener Käse wirft Blasen im Raclette-Pfännchen, geschmolzener Käse wird zum weichen Bett der Cocktail-Tomate des Toast Hawaii, geschmolzener Käse konkurriert mit sich selbst auf der Pizza Quattro Stagioni. Ich könnte diese Liste […]

Read More…