Joachim Meyerhoff: Die Zweisamkeit der Einzelgänger

Muntere Menage-À-Viel-Zu-Viele Kein Buch habe ich diese Lesesaison dringlicher herbei gesehnt als das neue Werk von Joachim Meyerhoff. Ich wusste, dass er kommt, der vierte Band seiner fiktionalisierten Biographie. Ich wusste auch, dass es Herbst werden würde. Und jetzt ist er endlich da, der Roman Die Zweisamkeit der Einzelgänger, dessen Titel ein wenig an Die Einsamkeit […]

Read More…

Interview mit Franz Blumstock

Als ich Mitte der 1990er den Film Gilbert Grape – Irgendwo in Iowa gesehen habe, dachte ich die ganze Zeit über: „Verdammt nochmal, wer ist dieser Junge?“ Dieser Junge war der damals 19-jährige Leonardo DiCaprio, der so grandios ist in diesem Film, dass ich noch Tage später völlig gebannt von ihm war. So eine, an ein […]

Read More…

Harry Potter und das verwunschene Kind

Neue Bühne, altes Glück Fantasiewelten? Ja! Fantasy-Welten? Eher nicht. Na gut, bis auf ein paar Ausnahmen. Ganz weit oben auf meiner Ausnahmen-Liste steht Harry Potter, ja im Grunde ist Harry Potter der Begründer und J.K. Rowling die Mutter meiner Ausnahmen-Liste. Dem Zauber erlegen bin ich mit Anfang 20, als ich im Urlaub nichts mehr zu […]

Read More…